gtag('config', 'UA-82174230-1');

Malta

Malta liegt im Mittelmeer und ist ein kleiner Inselstaat. Die Insel ist ungefähr so groß, wie eine deutsche Großstadt – klein, aber OHO! Deswegen sind die Party People aber auch nicht auf der Insel, sondern natürlich wegen dem Malta Nightlife! Durch zahlreiche Sprachschulen und viele Hollywood-Produktionen ist Malta weltweit bekannt und bietet dadurch ein internationales Publikum! Dementsprechend beträgt das Durchschnittsalter der Party People zwischen 17-25 Jahren. Die Lebenseinstellung der Malteser ist ganz einfach: Rausgehen, das Leben genießen und feiern so oft es geht! Dank der warmen, mediterranen Nächte findet ihr viele Outdoor Veranstaltungorte vor. Deswegen ist überall auf der Insel immer etwas los, ob am Strand oder in den kleinen, gemütlichen Gassen, ihr seid nicht alleine!

Malta Nightlife

Jetzt aber zum Malta Nightlife! Ein großer Pluspunkt ist, dass viele Clubs und Bars überwiegend keinen Eintritt verlangen, eine Ausnahme ist z.B. das Axis. Wenn allerdings Veranstaltungen oder öffentliche Feiertage anstehen, verlangen die Discos und Bars wiederum Eintritt. Die Partyszene ist vielfältig, da ist für jeden die richtige Location dabei! Neben kleineren Discos und Clubs, findet man auch kleine Bars auf ganz Malta verteilt. Doch die Partyhochburg befindet sich vor allem in St. Julian’s. Viele junge Leute, allen voran Studenten und Schüler, finden sich dort ein, das Meerwasser ist türkisblau und es gibt eine tolle Strandpromenade. Das Partyzentrum befindet sich im Stadtteil „Paceville“, das Viertel besteht quasi nur aus Bars, Restaurants, Clubs und Discos. Die Locations befinden sich fast alle auf einem Haufen, gefolgt von vielen Fast-Food-Ketten und Imbissläden. Die vielzahl an Diskotheken und Clubs haben sich auf eine Musikrichtung spezialisiert, schlauer werdet ihr in der Locations-Suche.

Das Malta Nightlife ist aber die ganze Woche, doch der Startschuss für das Wochenende fällt am Freitag. Am Wochenende ist in Paceville die Höhle los, die kleinen Gassen sowie die Bars und Diskotheken sind überfüllt mit Menschen. Samstags kann es euch sogar passieren, dass ihr deswegen nicht mehr in die Disco gelassen werdet. Diese Zustände findet ihr nur in der Hauptsaison (Juni bis September), in der Nebensaison geht es deutlich ruhiger vor.

Ebenso bieten sich die Orte Valletta, Buġibba und Sliema als gute Abwechslung zum abfeiern, falls ihr es etwas ruhiger angehen lassen möchtet.

Einzigartige Strände und traumhaftes Wetter

Die Strände sind einfach traumhaft auf Malta, deswegen hat es Hollywood auch schon zu den tollen Kulissen gezogen. Kleine Sandstrände und viele Felsstrände findet ihr auf der Insel vor – haltet euer Handy bereit, das perfekte Urlaubsbild lässt nicht lange auf sich warten! Bei bestem Wetter könnt ihr im klaren Wasser in den Lagunen schwimmen, die Natur genießen und alle Sorgen hinter euch lassen. Optimale Voraussetzungen, um tagsüber wieder Kraft für das Malta Nightlife zu tanken! Die beliebten Strände befinden sich im Norden der Insel und sind u.a. Ghajn Tuffieha, Golden Bay und Mellieha Bay und in Paceville befindet sich St. Georges Bay. Ebenso findet ihr viele Windsufer und Wassersportler, da die Insel durch die guten Wetterverhältnisse sehr angesehen ist.

Das Wetter ist fantastisch und typisch mediterran, dadurch ist es auch ein top Reiseziel im Winter. Im Juni bis September können es bis zu 30 Grad werden, also immer schön eincremen!

Anreise und Shopping

Die Anreise erfolgt per Flugzeug mit einer ungefähren Flugzeit von zweieinhalb Stunden. Der Zielflughafen ist Malta – Luqa (MLA) und befindet sich ca. 25 Minuten von Paceville entfernt.

Neben dem Malta Nightlife steht, besonders für die Ladys, auch Shoppen auf dem Programm und das ist nicht zu unterschätzen auf der kleinen Insel! In der Bay Street befindet sich ein Einkaufszentrum auf drei Etagen und bietet, was das Frauenherz höherschlagen lässt.