gtag('config', 'UA-82174230-1');

Partyurlaub am Ballermann

Die Playa de Palma ist das beliebteste Partyziel der Deutschen. An keinem anderen Partyort feiern jedes Jahr so viele deutsche Menschen wie in El Arenal. Aber was ist das Erfolgsrezept? Ganz einfach – Jede Menge gut gelaunter Partygäste! Natürlich macht die Playa noch viel mehr aus…

Je nachdem, ob Ihr eher Strandtypen oder Pooltypen seid, solltet ihr All Inclusive dazu buchen, denn das kostet meistens nur kleines Geld und kann sich wirklich lohnen. Die Playa de Palma ist in mehrere Abschnitte aufgeteilt. An der berühmten Schinkenstraße sind die meisten Diskotheken und Bars gelegen. Dementsprechend tobt dort tagsüber, sowie abends das Leben. Wenn ihr keinen weiten Fußweg vom Hotel zum Ballermann 6 hinlegen wollt, sollte euer Hotel zwischen Ballermann 4-9 liegen. Welche Unterkünfte dafür geeignet sind, findet ihr unten.

Im Hotel angekommen und eingecheckt, kann es mit dem ersten San Miguel losgehen. Im größten Biergarten Europas, dem Megapark, gibt es von 11.30 bis 12.00 Uhr Freibier. Man muss allerdings Geduld mitbringen, denn der Ansturm kann schon mal enorm sein. Um 13.00 Uhr geht es im Megapark, der direkt an der Strandpromenade liegt, mit einer fetten Schaumparty weiter. Wenn ihr euch tagsüber nicht am Strand oder Pool ausnüchtern wollt, dann solltet in den Bierkönig besuchen. Dort ist den ganzen Tag Party. Viele Schlagerstars treten regelmäßig auf und bringen den Laden zum kochen. Selbst, wenn man keinen Schlager hört, sollte man sich das Spektakel unbedingt angucken, denn die Stimmung ist einfach einzigartig! Der Bierkönig ist von einem Partyurlaub am Ballermann nicht mehr wegzudenken.

Partyurlaub am Ballermann – Nightlife

Sobald es dunkel wird, kann die Party so richtig losgehen! Zum Vorglühen habt ihr mehrere Möglichkeiten. Zum Beispiel könnt ihr euch erstmal an die Promenade mit einem Sangria-Eimer setzen, für den ihr ungefähr 10 € für 3 L bezahlt und die Leute beobachten oder ihr geht in den Bierkönig (Schinkenstraße) oder Megapark (auf Höhe des Ballermann 4) – Gute Stimmung ist hier garantiert! Viele verweilen die ganze Nacht im Bierkönig/Megapark oder ziehen dann weiter, z.B. in das Paradies, das nichts mit der Ballermann-Musik zu tun hat, sondern hier läuft die aktuellste Dance und Pop Musik aus Ibiza. Im Paradies zahlt man den Eintritt und hat dann den ganzen Abend „Freisaufen“! Ab 00.00 macht im Megapark oben eine weitere Disco auf, in der Hip Hop & RnB gespielt wird. Ansonsten wird in El Arenal viel Schlager und auch Elektro gespielt.

Natürlich findet ihr vom Balneario 6 in Richtung Balneario 0 auch jede Menge kleinere Bars und Diskotheken.

Beliebte Bars

Life is a beach!

Am besten kann man tagsüber an dem sechs Kilometer langen, feinen Sandstrand entspannen. An manchen Strandabschnitten, vor allem am Ballermann 6, wird auch laut Party gemacht. Viele Gruppen platzieren sich mit ihren Boxen und bringen die Playa zum Tanzen. Mittlerweile ist es verboten am Strand Alkohol zu trinken, aber solange ihr euren Sangria-Eimer oder das San Miguel an der Promenade trinkt, kann euch nichts passieren.

Palma – Einkaufen und Sehenswürdigkeiten

Am Ballermann selber kann man eher weniger shoppen gehen, ebenso Sehenswürdigkeiten sehen. Dafür hat man es nicht weit zur Shoppingmetropole nach Palma de Mallorca. Wenn man einen Tag Pause braucht, bietet sich die Stadt perfekt für einen Tagesausflug an. Neben Sightseeing kann man dort richtig gut einkaufen gehen. Von Bershka, Pull & Bear über Mango bis hin zu Zara und H&M ist alles vorhanden. Die Läden findet ihr in der Altstadt. Kultur sollte nicht zu kurz kommen, wenn man schon einmal in Palma ist. Bei einer Sightseeing-Tour (Hier der link) seht ihr die wundervolle Kathedrale El Seo, den phantastischen Alumndaina Palast und vieles mehr.

Beliebte Discos

Wie geht es zum Ballermann?

Von Deutschland fliegt ihr ungefähr zwei Stunden nach Mallorca (PMI) und landet direkt in Palma. Es gibt schon sehr günstige Flüge von Deutschland nach Mallorca, allerdings lohnt sich auch die Pauschalreisen zu durchforsten, denn für die Playa de Palma gibt es durchaus sehr gute Angebote. Am Flughafen angekommen ist es nur noch ein Katzensprung zu eurem Partyurlaub am Ballermann. Ca. 20 Minuten sind die Hotels vom Flughafen entfernt. Falls ihr bei eurer Reise keinen Transfer inklusive habt, zahlt ihr ungefähr 15 € für einen einfachen Transfer mit dem Taxi.

Unsere Tipps

  • Eine Fahrt im Katamaran oder Holzschiff solltet ihr unbedingt mitnehmen, wenn ihr nicht Seekrank seid. Ihr zahlt einen einmaligen Betrag und habt Essen, Getränke (Bier, Sangria und Softdrinks) und einen Transfer vom Ballermann bis Palma mit dabei. Dann heißt es: Vollgas auf dem Boot! Man fährt an der Küste Mallorcas entlang und hält für Badestopps an, um das kristallklare, türkisfarbene Wasser zu genießen.
  • An alle Adrenalin-Junkies! Lasst den Ballermann hinter euch und lauft entgegen gesetzt die Küste entlang (sozusagen weg vom Ballermann 0), bis ihr nach ca. 25 Minuten zu den Klippen kommt, die ungefähr 8-10 m hoch sind. Von dort aus könnt ihr euren Mut unter Beweis stellen. Doch Achtung: Es sind keine Treppen vorhanden, man muss also an den Klippen wieder hoch klettern, was aber kein all zu großes Hindernis darstellt.
  • Mallorca ist eine wunderschöne Insel. Deshalb empfehlen wir euch einen Mietwagen zu mieten und die Insel zu erkunden. Tolle Plätze, einsame Buchten – einfach nur traumhaft! Denkt aber dran: Kein Alkohol am Steuer!

Megapark

Riu Palace

Ladies Club