gtag('config', 'UA-82174230-1');

Ibiza

Ibiza Party-Urlaub

Ibiza zieht jedes Jahr tausende Touristen an und das nicht nur wegen der Einzigartigkeit der Insel. Die Sonneninsel ist bekannt für die besten elektronischen/ House Partys von Ende Mai bis Anfang Oktober. Wer einen Partyurlaub auf Ibiza bucht, der macht garantiert nichts verkehrt. Die Partyinsel bietet sich für Singles, Paare, sowie größere Gruppen perfekt an. Ende Mai gibt es den Start der Ibiza Party-Saison in der Altstadt von Ibiza-Stadt, mit der Musikkonferenz International Music Summit (IMS). Auf Ibiza gibt es exklusive und gehobene Partys, ganz anders als am Ballermann auf Mallorca oder Lloret de Mar, die auch wesentlich günstiger sind.

Partyhochburg Playa d’en Bossa

Der wohl beliebteste Partyort ist Playa d’en Bossa mit der Partymeile und dem längsten Sandstrand der Insel. Apropo Sandstrand, dort gibt es regelmäßig wilde Beachpartys in den Bars, die keinen Eintritt verlangen. Wer einen Partyurlaub nach Ibiza plant, der sollte die Kosten nicht unterschätzen. Natürlich könnt ihr auch günstig auf Ibiza Party machen, allerdings verlangen die großen und angesagten Discos einiges an Eintritt und Getränken. Für die großen Partys auf Ibiza seid ihr alleine für den Eintritt schnell 40-80 € los. Vorm feiern gehen solltet ihr deswegen in den Bars vorbeischauen. In den meisten Bars wird Happy-Hour angeboten, somit könnt ihr kostengünstig einen guten Pegel erreichen. Allerdings gibt es relativ preiswerte Unterkünfte, die das wiederum ausgleichen.

Ein Trip auf die Insel lohnt sich, denn in der Partyhochburg legen die Superstars unter den DJs auf und lassen euch in einer anderen Dimension feiern! In den größten Clubs Europas, wie u.a. Pacha, Usuhaia, Space und Amnesia feiert ihr teilweise mit 5.000 Leuten in einer Disco. Auch die Disco Privilege ist sehr beliebt, jedoch ist es etwas weiter von Playa d’en Bossa entfernt, mit dem Taxi zahlt man ca. 20-25 €. Um keine große Ibiza Party zu verpassen und damit ihr einen garantierten Eintritt habt, könnt ihr euch Tickets für die Events Online kaufen. Wer Mittags schon mit dem feiern beginnen möchte und nicht Seekrank ist, der sollte auch die Party Boote mitnehmen. Party auf dem Wasser, das ist doch mal etwas Anderes! Viele Hotels bieten auch Poolpartys an – also immer die Augen offenhalten. Alle Ibiza Party Locations findet ihr hier.

Ibiza – Party in der Hauptstadt Ibiza-Stadt

Weiter geht es nach Ibiza-Stadt (Eivissa auf Katalanisch). Auch hier wird Ibiza Party großgeschrieben! Die Hauptstadt der Insel besticht durch eine malerische Altstadt, zahlreichen Restaurants und Geschäfte zum Einkaufen. Wer in Ibiza-Stadt einen Partyurlaub plant, der sollte bedenken, dass es hier keinen Strand und nur kleine Touristenunterkünfte gibt. Allerdings bietet sich Ibiza-Stadt auch ideal als Tagesausflug an, da es nur 4 km von Playa d’en Bossa liegt und man mit dem Bus nur 5-10 Minuten braucht. Auch hier gibt es zahlreiche coole Clubs, die ebenso sehr teuer sein können.

Anreise zu den Partyorten

Die einfachste Variante ist definitiv mit dem Flugzeug von Deutschland aus. Das ganze Jahr wird der Flughafen auf Ibiza (IBZ) angeflogen und das zum Teil sogar recht preiswert. Der Flug dauert etwas mehr als zwei Stunden, je nachdem von wo ihr fliegt. Angekommen am Flughafen, ist es auch nicht mehr weit zu den Partyorten. Playa d’en Bossa ist nur 10 Minuten entfernt und Ibiza-Stadt nur 15 Minuten. Eventuell habt ihr einen Transfer inklusive, ansonsten schnappt euch für ein paar Euro ein Taxi und ab geht’s! Auf Ibiza lohnt es sich auch einen günstigen Mietwagen zu mieten, denn die Insel hat traumhafte Plätze zu bieten! Auch wenn Ibiza relativ teuer ist, kann man immer wieder günstige Pauschalreisen finden – auch hier gilt: Früh buchen lohnt sich!

Beliebte Bars

Unsere Tipps für einen einzigartigen Ibiza Party-Urlaub

  • Das Usuhaia ist eines der Luxushotels auf Ibiza. Es kostet mehr als die anderen Hotels, dafür ist Luxus garantiert. Gleichzeitig hat das Usuhaia eine Daytime Clubbing Venue. Das heißt, dass dort den ganzen Tag Party ist. Übernachtet ihr dort, dann zahlt ihr auch keinen Eintritt, der i.d.R. ungefähr bei 60 € liegt und ihr könnt die besten DJs der Welt live erleben.
  • Haltet Ausschau nach Promotern am Strand von Playa d’en Bossa, denn diese haben oft Eintrittsgutscheine oder Gästelisten für die großen Diskotheken, damit ihr vergünstigt feiern könnt.
  • Bock auf Poolpartys? Dann seid ihr im Ibiza Party Club Punta Arabi genau richtig! Direkt am Strand gelegen und den ganzen Tag Animation, kann die Poolparty nur der Hammer werden.
  • Bora Bora Strandbar: Der wohl berühmteste Beachclub der Insel, wenn nicht sogar der ganzen Welt. Kostet keinen Eintritt, entspannte Atmosphäre und Tänzchen auf den Tischen zu einem gemischten Publikum zeichnet die Bar besonders aus.

Beliebte Discos

Hotel Usuhaia

Bora Bora Strandbar